Ausblick positiv: Carlsberg steigert Gewinn

Ausblick positiv
Carlsberg steigert Gewinn

Der dänische Brauereikonzern mit der deutschen Tochter Holsten hat dank eines starken Geschäfts in Russland und Osteuropa den operativen Gewinn im vergangenen Jahr um drei Prozent gesteigert. Carlsberg rechnet im laufenden Jahr mit einem weiteren Anstieg des operativen Gewinns.

HB KOPENHAGEN. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg nach Firmenangaben vom Dienstag auf 3,5 Mrd. dänische Kronen (469 Mill. Euro) von 3,4 Mrd. Kronen (456 Mill. Euro) im Vorjahr. Damit traf Carlsberg die Erwartungen der Analysten. Der Umsatz legte auf 38 Mrd. von 36,3 Mrd. Kronen zu, was die Schätzungen der Branchenkenner leicht übertraf. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Carlsberg erneut einen Gewinn von 3,6 Mrd. Kronen, auch das entspricht den Prognosen von Analysten.

„Carlsbergs Stammmärkte in Westeuropa sind geprägt von Stagnation oder Rückgang sowie anhaltendem Preisdruck, während die Wachstumsmärkte in Osteuropa und Asien weiter kräftig zulegen“, teilte das Unternehmen in Kopenhagen mit. Carlsberg gab zudem bekannt, seine Bierproduktion in der Kopenhagener Brauerei fast auf Null herunterfahren zu wollen. Dafür sollten 800 Mill. Kronen bis Ende des Jahres 2008 in eine Brauerei im westlichen Fredericia investiert werden. Durch die Verlagerung sollen jährlich bis zu 130 Mill. Kronen eingespart werden. Von den Plänen sind 240 Arbeitsplätze in Kopenhagen betroffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%