Ausschreibung
RWE an Gasnetzbetreiber von Ankara interessiert

Der Essener Energiekonzern RWE ist nach Angaben aus türkischen Unternehmenskreisen an einer Übernahme des Gasnetzbetreibers von Ankara interessiert.

ANKARA/DÜSSELDORF. RWE gehöre zu den möglichen Bietern für Baskent Dolgagaz, sagte am Montag ein Vertreter des Unternehmens, der namentlich nicht genannt werden wollte. Zudem hätten unter anderem der russische Gazprom-Konzern und Gaz de France Interesse angemeldet. Die Ausschreibung solle in den kommenden zwei Wochen über die Bühne gehen.

Eine Sprecherin von RWE sagte, der Konzern nehme zu Marktgerüchten keine Stellung. RWE ist bislang weder auf dem Strom- noch auf dem Gasmarkt in der Türkei tätig. Der Konzern strebt allerdings eine Beteiligung an der Gaspipeline Nabucco an, durch die ab 2011 Gas von Ländern am kaspischen Meer wie dem Iran über die Türkei, Bulgarien, Rumänien und Ungarn nach Österreich gepumpt werden soll.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%