Auszeichnung
Gute Arbeitsplatzkultur gewinnt

Das Handelsblatt präsentiert: "Deutschlands 100 Beste Arbeitgeber 2011". In vier Größenklassen sind am Abend die Unternehmen mit der besten Arbeitsplatzkultur ausgezeichnet worden.
  • 0
Berlin

SMA Solar Technology, 3M, DIS AG und Noventum Consulting heißen die Erstplatzierten von "Deutschlands Besten Arbeitgebern 2011". Unter der Schirmherrschaft von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen wurden am Mittwoch Abend in Berlin die 100 Siegerunternehmen in vier Größenklassen ausgezeichnet. Das Handelsblatt ist Medienpartner.

Die international renommierte Beratung Great Place to Work untersuchte die Arbeitsplatzkultur der 290 teilnehmenden Unternehmen nach Kriterien wie Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist. Insgesamt 65 580 Beschäftigte standen anonym Rede und Antwort und benoteten ihren Arbeitgeber. Das Votum der Mitarbeiter floss zu zwei Dritteln in die Wertung ein. Ein Audit der Personalabteilungen ergab ein weiteres Drittel.

In Zeiten des Fachkräftemangels wird der gute Ruf als Arbeitgeber immer wichtiger für deutsche Unternehmen. "Erfolgreich sind die Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch als Mit-Denker und Mit-Entscheider betrachten", sagte von der Leyen dem Handelsblatt.

Der Wettbewerb belegt: Unternehmen mit guter Arbeitsplatzkultur erzielen eine bessere Leistung. 65 Prozent der 100 Besten Arbeitgeber bewerten ihre Gewinnentwicklung im Branchenvergleich überdurchschnittlich. Die meisten konnten deshalb neue Stellen schaffen - im Schnitt stolze 19 Prozent zusätzlich.

Frank Hauser, Deutschlandchef von Great Place to Work: "Damit sich Mitarbeiter voll einbringen, brauchen sie vor allem eines - ein vertrauensvolles Klima mit kompetenten Führungskräften, die sie als Person wertschätzen und fachlich fördern."

Kommentare zu " Auszeichnung: Gute Arbeitsplatzkultur gewinnt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%