Autobauer: Daimler übernimmt Evonik-Anteile an Batterie-Hersteller

Autobauer
Daimler übernimmt Evonik-Anteile an Batterie-Hersteller

Daimler beendet die Partnerschaft mit Chemiekonzern Evonik im Batteriegeschäft und übernimmt dessen Anteile an Li-Tec Battery und an der Deutschen ACCUmotive GmbH. Damit wird Daimler Alleineigentümer der Unternehmen.
  • 0

StuttgartDer Autobauer Daimler beendet die Partnerschaft mit dem Chemiekonzern Evonik im Batteriegeschäft und übernimmt dessen Anteile an zwei gemeinsamen Unternehmen. Daimler kaufe Evonik den Anteil von 50,1 Prozent an der Li-Tec Battery GmbH sowie zehn Prozent an der Deutsche ACCUmotive GmbH ab, teilte Daimler am Dienstag in Stuttgart mit. Daimler wird damit Alleineigentümer beider Unternehmen. Zum Kaufpreis machte der Konzern keine Angaben. Die Lithium-Ionen-Batterien von Li-Tec werden derzeit im Smart-Elektroauto verbaut.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Autobauer: Daimler übernimmt Evonik-Anteile an Batterie-Hersteller"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%