Autobauer
Harsche Kritik an Opel-Interessent RHJ

Totgesagte leben länger – das gilt auch im Wettbieten um Opel. RHJ schien schon aus dem Rennen zu sein, nun ist der Finanzinvestor wieder richtig drin. Heute Nachmittag gibt RHJ im Bundeswirtschaftsministerium ein verbessertes Angebot ab. Es bietet einige Vorteile gegenüber der Magna-Offerte. Dennoch hagelt es Kritik.

HB DÜSSELDORF. Der Finanzinvestor RHJ International will einem Pressebericht zufolge an diesem Mittwoch ein konkretes Kaufgebot für eine Kontrollmehrheit an der GM-Tochter Opel unterbreiten.

RHJ wird rund 300 Mio. US-Dollar für einen Mehrheitsanteil an dem deutschen Autobauer bieten, berichtet das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf eine mit dem Vorgang vertraute Person. Auch der bisherige Favorit, der österreichisch-kanadische Zulieferer Magna, werde am Mittwoch eine leicht modifizierte Offerte für Opel abgeben.

Zudem bereite der dritte Interessent im Bunde, der chinesische Kfz-Hersteller BAIC, ein verbessertes Kaufgebot vor, das er General Motors im Laufe dieser Woche unterbreiten wolle. Bisher bietet BAIC laut „WSJ“ 990 Mio. Dollar für 51 Prozent an Opel.

Der Betriebsratschef von Opel Eisenach, Harald Lieske, hat sich gegen den Einstieg des Finanzinvestors RHJ bei dem Autobauer ausgesprochen. „Uns stört bei dieser Firma, dass sie im Grunde im Automobilgeschäft keinerlei Erfahrungen hat“, sagte Lieske dem Radiosender MDR Info. Sie müsste also ganz klar auf bestehende Management-Strukturen zurückgreifen. Das seien genau die Leute, die Opel und General Motors (GM) „dahin gebracht haben, wo wir heute sind“, sagte Lieske. Das könne einfach kein Erfolgsmodell werden.

Zugleich übte der Betriebsratschef scharfe Kritik am Bundeswirtschaftsministerium. „Wir haben den Eindruck, dass das, was im Moment im Bundeswirtschaftsministerium abläuft, relativ undurchsichtig ist.“ Es gehe offensichtlich darum, „die aus unserer Sicht bereits positiv getroffene Entscheidung für Magna - aus welchen Gründen auch immer - noch einmal zu hintertreiben.“

Seite 1:

Harsche Kritik an Opel-Interessent RHJ

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%