Autobauer
Produktion bei Toyota zieht wieder an

Die heimische Produktion des japanischen Autobauers Toyota ist im August um fast zwölf Prozent gestiegen. Die Verkäufe in Japan waren allerdings weiter rückläufig.
  • 0

TokioBeim schwer gebeutelten japanischen Autobauer Toyota laufen die Bänder zunehmend wieder auf Hochtouren. Im August zog die heimische Produktion zum ersten Mal seit einem Jahr wieder an, und zwar um fast zwölf Prozent, wie Toyota am Mittwoch in Tokio mitteilte. Auch die weltweite Produktion stieg. Die Verkäufe in Japan waren allerdings weiter rückläufig.

Millionfache Rückrufe sowie der von dem Erdbeben ausgelöste Tsunami im März hatten Toyota enorme Produktionsausfälle und Absatzprobleme beschert. In den vergangenen Monaten hatte sich die Lage aber zunehmend normalisiert. Im ersten Geschäftsquartal war der Gewinn des Konzerns, zudem auch Daihatsu und Hino Motors gehören, jedoch drastisch eingebrochen, wie auch der weltweite Absatz.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Autobauer: Produktion bei Toyota zieht wieder an"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%