Autobauer
VW-Vorstand verdreifacht sein Gehalt

Der Volkswagen-Vorstand hat seine Bezüge für das Jahr 2008 verdreifacht, obwohl der operative Gewinn nur um drei Prozent gestiegen ist. Der Grund liegt allerdings weniger bei dem operativen Geschäft mit Autos, sondern woanders.

HB WOLFSBURG. Hintergrund ist der durch Spekulanten im Herbst ausgelöste Höhenflug der VW-Aktie, von dem die Manager kräftig profitierten. Die Vergütungen für die fünf Vorstandsmitglieder stiegen von rund 16,5 Mio. Euro im Jahr 2007 auf 45,4 Mio. Euro. Das geht aus dem am Donnerstag in Wolfsburg veröffentlichten Geschäftsbericht hervor. Allein 27,5 Mio. kassierten die Topmanager beim Verkauf von VW-Aktien

Topverdiener war Konzernchef Martin Winterkorn, der 12,7 Mio. Euro kassierte, nach 5,1 Mio. Euro im Jahr 2007. Die übrigen Vorstandsmitglieder bezogen zwischen 6,8 und 9,5 Mio. Euro. VW-Personalvorstand Horst Neumann bezeichnete den enormen Anstieg als "angemessen".

Der enorme Anstieg der Bezüge kam aus dem Verkauf von Aktienoptionen aller Vorstandsmitglieder im Herbst. Damals erlebte die VW-Aktie einen von Spekulanten ausgelösten Höhenflug, der das Papier auf bis zu 1 000 Euro Kurswert führte. Die Topmanager verkauften daraufhin ihre über Aktienoptionspläne bezogenen Anteilsscheine mit Gewinnen.

Aktienoptionen gehören bei VW wie bei anderen Konzernen zur Vergütung des Managements. Die verkauften Optionen stammen aus mehreren Tranchen der Jahre 2006 und früher. Die fünf Mitglieder des Konzernvorstandes hatten nach dem Verkauf 2,5 Mio. Euro an die Bürgerstiftung Wolfsburg gespendet. Mit dem Geld sollen Kinder in Wolfsburg gefördert werden.

Die einfache VW-Belegschaft kann sich auch über einen höheren Bonus freuen: Jeder tarifliche Mitarbeiter bekommt 4 100 Euro, das sind 400 Euro mehr als im Jahr zuvor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%