Autobranche
Ford entscheidet noch diese Woche über Jaguar-Käufer

Der US-Autokonzern Ford will Verhandlungskreisen zufolge noch vor Weihnachten seinen Favoriten beim Verkauf der britischen Luxusmarken Jaguar und Land Rover benennen.

HB LONDON. Die Entscheidung werde gegen Ende der Woche fallen, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person am Montag. Als wahrscheinlichste Wahl des US-Konzerns gilt der drittgrößte indische Autobauer Tata. Dessen Gebot wird auch von den einflussreichen Gewerkschaften unterstützt.

Daneben haben der Tata-Konkurrent Mahindra & Mahindra und der in den USA ansässige Finanzinvestor One Equity Partners Offerten eingereicht. Der Preis dürfte zwischen 1,5 und zwei Mrd. Dollar liegen. Der Verkauf soll Anfang 2008 über die Bühne gehen. Ford will mit dem Erlös sein verlustreiches Nordamerika-Geschäft sanieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%