Autoindustrie
Koenigsegg mit GM einig über Saab-Kauf

Die schwedische Sportwagen-Schmiede Koenigsegg hat sich mit General Motors auf die Bedingungen zum Kauf der defizitären Tochter Saab geeinigt. Allerdings gibt es für den Deal noch eine entscheidende Hürde: Die Finanzierung ist noch nicht geklärt. Offen ist etwa, ob die Europäische Investitionsbank mit Millionen aushilft.

HB STOCKHOLM. Die schwedische Supersportwagen-Schmiede Koenigsegg hat sich mit General Motors (GM) auf die Bedingungen zum Kauf der defizitären Tochter Saab geeinigt. Koenigsegg erklärte am Dienstag, die Übernahme werde voraussichtlich innerhalb eines Monats besiegelt werden. Der Koenigsegg-Direktoriumsvorsitzende Augie Fabela räumte jedoch in einem Interview der Wirtschaftszeitung „Dagens Industri“ ein, dass die Finanzierung noch ungeklärt sei.

GM Europe sprach im Gegensatz zu Koenigsegg von einem Abschluss bis Jahresende. Der Verkauf hänge unter anderem noch von den Finanzzusagen der schwedischen Regierung ab. Koenigsegg hofft auf ein Darlehen der Europäischen Investitionsbank (EIB) über rund 550 Mio. Euro. Darüber hinaus fehlen jedoch noch rund 400 Mio. Euro. Fabela sagte, Koenigsegg habe zumindest positive Signale von der schwedischen Regierung erhalten, die möglicherweise für den EIB-Kredit bürgen wird. Die EIB wird voraussichtlich bis Ende September über den Kreditantrag entscheiden.

Anfang des Monats hatte die schwedische Regierung von Hinweisen davon gesprochen, dass wichtige Investoren bei der Finanzierung aussteigen wollten. Fabela erwartet, dass GM bei Saab als Minderheitsaktionär engagiert bleibe, bis die Tochter wieder Gewinne schreibt. Dies solle in drei Jahren der Fall sein. Saab arbeitet derzeit unter Gläubigerschutz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%