Autokonzern braucht neue Absatzmärkte
BMW plant Produktion in Indien

BMW plant nach der Eröffnung des neuen Werks in Leipzig den Aufbau einer Produktion in Indien. "Es gibt konkrete Überlegungen zu einem Markteintritt. Wir führen Gespräche", sagte BMW-Chef Helmut Panke auf der Hauptversammlung.

HB MÜNCHEN. BMW hatte bereits vor einem Jahr Interesse an Indien bekundet. In diesem Jahr könne die Entscheidung fallen, hieß es bei den Bayern. Gewöhnlich baut der Konzern in solchen Fällen zunächst ein Montagewerk mit einem Partner, um Handelshemmnisse zu umgehen.

Bislang verkauft BMW in Indien extrem wenig Fahrzeuge. Doch Panke sieht Potenzial in dem Land mit einer Milliarde Einwohner und einer solventen Oberschicht. Außerdem passt Indien zur Strategie: Außer der Entwicklung von zwei weiteren Modellreihen will sich BMW neue Märkte erschließen, um das Wachstumstempo zu halten.

Handelsblatt Nr. 092 vom 13.05.05 Seite 13

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%