Autokonzerne
Volkswagen und Daimler machen in Biokraftstoffe

Die Autokonzerne Volkswagen und Daimler beteiligen sich als Minderheitsgesellschafter an dem deutschen Biokraftstoffunternehmen Choren. Ziel des Einstiegs sei die breite Markteinführung des synthetischen Biokraftstoffs BTL, teilte Volkswagen am Donnerstag mit.

HB FRANKFURT. Die beiden Autobauer arbeiteten schon seit 2002 mit Choren zusammen. Das Unternehmen baue die weltweit erste kommerziell betriebene BTL-Anlage auf. Sie soll ab 2008 jährlich rund 15 000 Tonnen Kraftstoff produzieren, was dem Jahresbedarf von bis zu 15 000 Pkw deckt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%