Autokrise
Opel schließt Kündigungen bis 2010 aus

Opel ist dank der angeschlagenen Konzernmutter General Motors in der Krise. Trotzdem schließt Opel-Chef Hans Demant bis 2010 Kündigungen aus. Produktionsanpassungen also ja, Stellenabbau nein.

HB BERLIN. Die General-Motors-Tochter (GM) Opel will trotz der Finanzkrise bis 2010 auf Kündigungen in Deutschland verzichten. Der mit den Gewerkschaften geschlossenen Zukunftsvertrag werde erfüllt, sagte Opel-Chef Hans Demant der Online-Zeitschrift „Autogazette“. „Wir müssen unsere Produktion den Marktbedingungen anpassen - das bewältigen wir ohne Personalabbau“, sagte Demant nach Angaben der Zeitschrift vom Freitag.

Überlegungen zu einer zeitweisen Verstaatlichung des Autobauers erteilte Demant eine Absage. „Ich kann mir nicht vorstellen, wie eine Verstaatlichung einem Unternehmen helfen sollte.“ Die Kritik an einer möglichen Staatsbürgschaft für Opel kann Demant nicht nachvollziehen. „Opel ist ein singulärer Fall, der nur aufgrund der schwierigenSituation unserer Mutter in den USA entstanden ist und von der wir abhängig sind.“

Die Adam Opel GmbH habe keine eigene Bewertung ihrer Kreditwürdigkeit durch Rating-Agenturen und könne deshalb ohne Bürgschaft nicht am Kreditprogramm der Europäischen Investitionsbank teilnehmen, das den anderen Automobilherstellern zur Verfügung stehe.

Zur Höhe der benötigten Bürgschaft wollte sich Demant nicht äußern. „Wir haben mit der Regierung über eine finanzielle Bandbreite gesprochen, die nötig sein könnte. In gemeinsamer Arbeit zwischen dem Bundesfinanzministerium und uns muss jetzt eine genaue Summe spezifiziert werden, die sehr stark von den Prognosen für die Automobilindustrie in den kommenden zwei Jahren abhängt.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%