Autozulieferer
Bei Schaeffler rückt die Entscheidung näher

Die Zukunft der Schaeffler-Gruppe wird sich allem Anschein nach in den kommenden Tagen entscheiden. Die Verhandlungen mit den Gläubigerbanken stehen offenbar kurz vor dem Abschluss. Derweil stellen Politiker weitere Forderungen.

HB HANNOVER. Die Verhandlungen über einen Einstieg der Gläubigerbanken bei der angeschlagenen Schaeffler-Gruppe stehen Kreisen zufolge kurz vor dem Abschluss. Über diesen Punkt des Rettungskonzeptes herrsche bei Banken, Bund und Schaeffler weitgehend Einigkeit, sagten mehrere mit den Gesprächen vertraute Personen am Freitag Reuters.

Die Banken würden Schulden in Eigenkapital wandeln, um die Zinslast von Schaeffler zu reduzieren. Letztlich werde es wohl auf einen Kontrollanteil hinauslaufen. Daneben werde noch über einen teilweisen Forderungsverzicht sowie Staatsgarantien für neue Kreditlinien verhandelt. "Die Grundzüge stehen, Details sind noch offen", sagte ein weiterer Insider.

Schaeffler-Konzern hat dagegen die Spekulationen über einen kurz bevorstehenden Einstieg der Gläubigerbanken zurückgewiesen. „“Wir stehen in engem Kontakt mit den Banken, aber es gibt keinerlei Vereinbarung, die kurz vor dem Abschluss steht“, sagte Sprecher Detlef Sieverdingbeck am Freitag in Herzogenaurach. „Wir führen auch Gespräche mit interessierten Investoren“, fügte Sieverdingbeck hinzu.

Es gebe keinen festen Zeitplan für die Vorlage eines Zukunftskonzeptes, sagte er. Dieses Konzept ist nach Aussagen von Spitzenpolitikern wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Voraussetzung dafür, dass der Konzern Staatshilfen bekommen kann. Schaeffler ist durch die Conti-Übernahme mit mehr als zehn Mrd. Euro verschuldet und kann die Zinsen nicht mehr aufbringen. Den Finanzbedarf bezifferte das Unternehmen kürzlich auf bis zu sechs Mrd. Euro.

Der Autozulieferer hat sich mit der milliardenschweren Übernahme des dreimal größeren Rivalen Continental verhoben. "Im März wollen wir die Kuh vom Eis haben", sagte ein mit den Gesprächen vertrauter Banker. Ein Schaeffler-Sprecher sagte, es gebe keine Vereinbarung dazu, den Banken die Kontrolle zu überantworten. "Es gibt keinen festen Zeitplan für die Vorlage eines Konzepts."

Seite 1:

Bei Schaeffler rückt die Entscheidung näher

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%