Autozulieferer: Deller wechselt an Schaeffler-Spitze

Autozulieferer
Deller wechselt an Schaeffler-Spitze

Schaefflers Suche nach Führungspersonal hat ein Ende: Ab 1.Juli übernimmt Nutzfahrzeugspezialist Deller laut Medienberichten den Posten des Vorstandschefs. Es ist nicht der einzige Personalwechsel bei Schaeffler.
  • 0

Herzogenaurauch/ HamburgDer Nutzfahrzeugspezialist Klaus Deller wechselt nach Informationen des „Manager Magazins“ (Freitag) an die Spitze des fränkischen Autozulieferers Schaeffler. Das derzeitige Vorstandsmitglied des Münchner Zulieferers Knorr-Bremse werde sein Amt bei der Schaeffler AG zum 1. Juli antreten, hieß es unter Berufung auf Konzernkreise.

Schaeffler-Finanzvorstand und Übergangs-Chef Klaus Rosenfeld werde künftig wahrscheinlich die Führung der übergeordneten Holding übernehmen, die eine wichtigere Rolle bekommen solle.

Zudem werde Wolfgang Reitzle nach seinem Ausscheiden bei Linde als offizieller Berater der Familie Schaeffler anfangen. Reitzle ist zugleich Aufsichtsrat beim von Schaeffler dominierten Autozulieferer Continental. Schaeffler-Sprecher Christoph Beumelburg sagte zu den Medieninformationen: „Ich kann grundsätzlich keine Stellung zu Personalspekulationen nehmen.“

Die Vakanz an der Spitze des Herzogenauracher Wälzlagerspezialisten hält bereits geraume Zeit an: Im Oktober hatte Vorstandschef Jürgen Geißinger den Konzern verlassen, nachdem es zu Unstimmigkeiten mit den Eigentümern Maria-Elisabeth und Georg Schaeffler gekommen war. Als Nachfolger habe die Familie von Anfang an Deller bevorzugt, berichtet das „Manager Magazin“. Doch Knorr-Bremse habe Deller die Freigabe verweigert. Nun aber sei zum 1. April ein Nachfolger für ihn gefunden worden.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Autozulieferer: Deller wechselt an Schaeffler-Spitze"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%