Autozulieferer
Deutlicher Zuwachs für Schaeffler

Branchenkreisen zufolge kletterte der Konzernumsatz von Schaeffler um vier Prozent auf mehr als elf Milliarden Euro. Die Zuwächse lassen sich vor allem auf das Autozuliefer-Geschäft zurückführen.
  • 2

FrankfurtDer Auto- und Industriezulieferer Schaeffler hat seine Ziele für das vergangene Jahr Branchenkreisen zufolge erreicht. Dank kräftiger Zuwächse im Autozuliefer-Geschäft kletterte der Konzernumsatz um vier Prozent auf mehr als elf Milliarden Euro, wie eine mit dem Zahlenwerk vertraute Person am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters sagte. Der operative Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) sank den Kreisen zufolge gleichzeitig aber auf 1,4 (1,7) Milliarden Euro, womit die Umsatzrendite mit 13 Prozent am unteren Rand der Erwartungen lag. Schaeffler, mit knapp 50 Prozent am Reifen- und Automobiltechnik-Konzern Continental beteiligt, legt am Donnerstag seine Geschäftszahlen für 2012 vor.

Schaeffler hatte sein Wachstumsziel im Herbst wegen der Euro-Schuldenkrise und der schleppenden Entwicklung in Asien heruntergeschraubt. Vorher hatte das Familienunternehmen aus Herzogenaurach noch ein Umsatzplus von fünf Prozent erwartet. Vor allem das Industriegeschäft war in den ersten neun Monaten eingebrochen, das Automobilgeschäft des Wälzlager-Spezialisten lief aber trotz der schwächelnden Autokonjunktur noch gut. Zum Jahresende habe ein Plus von sieben Prozent zu Buche gestanden und damit ein Rekordumsatz, sagte der Insider.

Schaeffler war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Autozulieferer: Deutlicher Zuwachs für Schaeffler"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Das sind durchaus positive Nachrichten, nicht nur für Schaeffler, sonder auch für die Branche. Nach dem Dämpfer im Herbst konnten sie nun mit dem verbuchten Rekordumsatz positiv von sich hören lassen. Vielleicht erholt sich nun auch die gesamte Branche in Westeuropa.

  • So macht man das: eine Gratulation ans Managment!

    Wenn ich da die elende Diskussion um den billigen Strippenzieher Leoni mit Kleinstgewinnen von gestern erinnere....schade das man als Investor bei Schäffler nicht einsteigen kann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%