BaFin genehmigt Angebot von Blackstone: Grünes Licht für Celanese-Übernahme

BaFin genehmigt Angebot von Blackstone
Grünes Licht für Celanese-Übernahme

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat das Angebot der Investmentgesellschaft Blackstone Group zur Übernahme aller aussenstehenden Celanese-Aktien der Celanese formal genehmigt.

HB FRANKFURT. „Das Angebot ist genehmigt und veröffentlicht worden“, bestätigte eine BaFin-Sprecherin am Montag in Bonn. Nach Angaben von Blackstone können Celanese-Aktionäre nun die freundliche Übernahme-Offerte annehmen. Die von Blackstone beratenen Private Equity Fonds wollen Celanese für rund 3,1 Mrd. € übernehmen. Den Celanese-Aktionären werden 32,50 € in bar je Anteilsschein geboten. Die Offerte läuft bis zum 15. März.

Die im Nebenwerteindex MDax notierte Celanese-Aktie lag am Morgen nach Handelsstart mit 0,25 % im Minus bei 32,35 €.

Das Celanese-Management um Konzernchef Claudio Sonder unterstützt das Angebot. Auch der mit 29 % größte Einzelaktionär, Kuwait Petroleum Company, hat nach früheren Angaben von Celanese bereits seine Zustimmung signalisiert. Sonder hatte bei Bekanntwerden der Offerte im Dezember gesagt, er erwarte den Abschluss der Transaktion bis etwa Anfang April. Das Angebot steht aber unter dem Vorbehalt, dass Blackstone mindestens 85 % der ausstehenden Celanese-Aktien erwirbt.

Die Chemieaktivitäten der Celanese waren einst Bestandteil der Frankfurter Hoechst AG, die erst im Jahr 2000 mit der französischen Rhone-Poulenc zum Pharmariesen Aventis fusioniert hatte. Dabei war das Chemiegeschäft ausgegliedert worden. Aventis selbst wiederum sieht sich derzeit mit einer feindlichen Übernahmeofferte durch den französischen Konkurrenten Sanofi-Synthelabo konfrontiert. Das Management von Aventis hat das Übernahmeangebot als deutlich zu niedrig abgelehnt und prüft nun Alternativen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%