Baubranche
Bilfinger Berger wächst einfach weiter

Noch geht die Krise am Dienstleistungskonzern Bilfinger Berger recht spurlos vorbei. Zumindest kann Bilfinger einen satten Gewinn vermelden. Vor allem der Blick auf den Auftragseingang erfreut.

STUTTGART. Der Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger Berger ist trotz der Wirtschaftskrise mit einem kräftigen Gewinnzuwachs in das neue Geschäftsjahr gestartet. Das Konzernergebnis legte in den ersten drei Monaten um 28 Prozent auf 23 Millionen Euro zu, wie der Mannheimer Konzern mitteilte. Vor Zinsen und Steuern verdiente Deutschlands zweitgrößter Baukonzern nach Hochtief 43 Millionen Euro, rund die Hälfte mehr als im ersten Quartal 2008. Der Auftragseingang schnellte um 22 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro nach oben, die Konzernleistung erhöhte sich um neun Prozent auf 2,4 Milliarden Euro. Bilfinger Berger bekräftigte seine Gewinnprognose und rechnet damit, mindestens das Ergebnis des Vorjahres wieder zu erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%