Baukonzern
Strabag bohrt Millionen-Tunnel in Kanada

Strabag konnte sich über seine Tochter einen lukrativen Auftrag sichern. Für umgerechnet 200 Millionen Euro soll der Baukonzern einen 15 Kilometer langen Tunnel bohren.
  • 0

WienDer Baukonzern Strabag baut für umgerechnet rund 200 Millionen Euro einen Tunnel in Kanada. Das Unternehmen habe über seine Tochter den Auftrag für die Bohrung eines 15 Kilometer langen Abwasserstollens im Großraum Toronto erhalten, teilte Strabag am Montag mit.

In den vergangenen Jahren hatte der Konzern bereits einen Tunnel unter den Niagara-Wasserfällen gebaut und nun von der zuständigen Verwaltung von York einen Folgeauftrag erhalten.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Baukonzern: Strabag bohrt Millionen-Tunnel in Kanada"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%