Belebung spürbar
Mehr Aufträge für Maschinenbauer

Der Ordereingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau hat sich im März außerordentlich gut entwickelt. Nach Angaben des Branchenverbands VDMA vom Mittwoch kletterte der Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahr um 37 Prozent. Der Maschinenbau befinde sich "weiter auf Erfolgskurs", hieß es.

HB FRANKFURT. Im ersten Quartal wurden damit 17 % mehr Bestellungen als im gleichen Vorjahreszeitraum registriert. Im Inland habe die Nachfrage dabei um 15 % zugelegt, die ausländische Kundschaft habe 18 % mehr geordert, teilte der Verband am Mittwoch in Frankfurt mit.

Die Auslandsnachfrage legte im März binnen Jahresfrist gleich um 41 % zu, im Inland kamen die Unternehmen trotz der bislang nur schleppenden Konjunkturerholung auf einen Orderzuwachs von immerhin 28 %. „Für den Aufschwung im März haben sowohl bei den Inlands- als auch bei den Auslandsaufträgen Großaufträge eine bedeutende Rolle gespielt“, erläuterte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers das gute Ergebnis.

„Die spannende Frage ist, inwieweit man jenseits dieser Sondereffekte von einem breit angelegten Aufschwung im Maschinenbau reden kann“, fügte der Ökonom hinzu. Zweifellos habe die Nachfrage der ausländischen Kundschaft nach Maschinen „made in Germany“ bereits an Dynamik gewonnen, obwohl der hohe Euro-Wechselkurs auch dem stark exportorientierten deutschen Maschinenbau in Übersee zu schaffen macht. Gleichwohl profitiert die Branche mit rund 800 000 Beschäftigten hier zu Lande von der aktuell hohen Nachfrage nach Investitionsgütern besonders in den USA, China und Japan. „Im Inland fällt das Urteil eher zurückhaltend aus. Hier steht das Grundgeschäft noch auf wackeligen Beinen“, urteilte Wiechers.

Der Branchenverband prognostiziert für 2004 bislang einen Produktionsanstieg im Maschinenbau von rund zwei Prozent. Zuletzt hatten sich die VDMA-Vertreter auf der Industriemesse in Hannover noch überwiegend skeptisch gezeigt und zu hohe Erwartungen an die wirtschaftliche Erholung in diesem Jahr gedämpft. Der nächste Branchenhöhepunkt ist nun die Druckmaschinenmesse Drupa im Mai in Düsseldorf, von der sich dieser noch krisengeschüttelte Maschinenbau-Zweig neue Impulse erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%