Bericht: Übernahmegerüchte um Demag Cranes

Bericht
Übernahmegerüchte um Demag Cranes

Die Fusionsspekulationen um Kranhersteller Demag Cranes reißen nicht ab. Laut einem Zeitungsbericht forciert der Großaktionär Centaurus Capital die Fusion mit einem Wettbewerber.
  • 0

FrankfurtDie Fusionsspekulationen um Kranhersteller Demag Cranes reißen nicht ab. Nach einem Bericht der "Financial Times" hat Großaktionär Centaurus Capital den Aufsichtsrat des Unternehmens aufgefordert, Möglichkeiten für ein Zusammengehen mit einem Wettbewerber auszuloten. Eine solche Fusion habe eine „überwältigende Logik“.

Demag Cranes steht schon seit Monaten im Zentrum von Übernahmespekulationen. So hatte die Wettbewerber Konekranes aus Finnland und Terex aus den USA Angebote für einen Erwerb des Düsseldorfer Maschinenbauers geprüft. Nachdem die Aktie von Demag Cranes aber massiv zugelegt hatte, nahmen sie vorerst Abstand von einer Offerte. Centaurus ist mit fünf Prozent nach Cevian der zweitgrößte Anteilseigener von Demag Cranes.

Kommentare zu " Bericht: Übernahmegerüchte um Demag Cranes"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%