Bilanz 2005: Pfleiderer übertrifft die Erwartungen

Bilanz 2005
Pfleiderer übertrifft die Erwartungen

Der Möbel- und Bauzulieferer Pfleiderer hat im vergangenen Jahr die Erwartungen übertroffen und die Prognosen für das laufende Jahr bekräftigt.

dpa-afx NEUMARKT. Wie das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Neumarkt mitteilte, legte der Umsatz nach vorläufigen Zahlen von 767 auf 830,5 Mill. Euro zu. Analysten hatten mit 805,4 Mill. Euro gerechnet.

Beim Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) verbesserten sich die Neumarkter von 76,7 auf 100,6 Mill. Euro, verglichen mit der Analystenschätzung von 93,6 Mill. Euro. Dabei steigerte Pfleiderer die Ebitda-Marge von 7,2 auf 10,8 Prozent.

Pfleiderer bekräftigte die Prognosen für das laufende Jahr. So strebt das Unternehmen beim Umsatz 1,4 Mrd. Euro an bei einem Ebitda von 200 Mill. Euro. Damit läge die Jahresmarge bei 14,3 Prozent.

Im vergangenen Jahr profitierte Pfleiderer von der im Dezember erstmals konsolidierten Holzwerkstoff-Aktivitäten der Kunz Gruppe in Deutschland und Nordamerika. Daher stieg der Umsatz im Bereich Holzwerkstoffe um 64 Mill. Euro und liegt deutlich über dem vergleichbaren Vorjahreswert von 766,9 Mill. Euro.

Die positive Entwicklung der Holzwerkstoffmärkte, auf die sich der Pfleiderer Konzern konzentriert, spiegele sich auch im Vorsteuerergebnis (EBT) wider, welches um 70,9 Prozent auf 31,9 Mill. Euro zugelegt habe. Die Vorsteuermarge der fortzuführenden Aktivitäten sei demnach von 2,4 auf 3,8 Prozent gestiegen. Nach Steuern habe sich das Ergebnis aus dem fortgeführten Geschäft von 0,51 auf 0,65 Euro verbessert. Bezogen auf den Konzern erreiche das Ergebnis je Aktie 0,68 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%