Biotech-Zulieferer
Qiagen peilt Milliardenumsatz an

Der internationale Biotech-Zulieferer Qiagen konnte seinen bereinigten Gewinn im drittel Quartal deutlich steigern. Im kommenden Jahr will das Unternehmen erstmals mehr als eine Milliarde Dollar umsetzen. Auch weitere Übernahmen seien geplant, teilte Qiagen-Chef Peer Schatz mit.

HB FRANKFURT. "Ich erwarte nicht, dass sich die Nachfrage der Kunden abkühlt", sagte Qiagen-Chef Peer Schatz zu Reuters am Montag. "Das Ziel für das Jahr 2009 ist mit Sicherheit, die Milliardengrenze beim Umsatz im Gesamtjahr zu überschreiten." Qiagen liefert Tests zum Nachweis von Krankheiten und Technologien zur Isolierung von Erbmaterial. Kunden sind etwa die Pharmaindustrie, Krankenhäuser oder Polizeilabore und Universitäten.

Im dritten Quartal steigerte Qiagen seinen bereinigten Gewinn um 36 Prozent auf 42,4 Mio. Dollar. Je Aktie kletterte er um 24 Prozent auf 21 Cent und übertraf damit die Analystenschätzungen von 19 Cent. Der unbereinigte Gewinn lag bei 20,8 Mio. Dollar, nach sieben Mio. Dollar im Vorjahr.

"Das Geschäft entwickelt sich sehr positiv", sagte Schatz. Qiagen setzte 230,8 Mio. Dollar um, 31 Prozent mehr als vor einem Jahr. Ohne Zukäufe - wie die milliardenschwere Übernahme der US-Molekulardiagnostikfirma Digene - hätte das Plus bei 14 Prozent gelegen. Als wichtigen Wachstumstreiber sieht Qiagen seine Tests für den Nachweis des Humanen Papillomavirus an, das Gebärmutterhalskrebs verursacht. Diese Tests verbuchten im dritten Quartal ein Wachstum von rund 20 Prozent.

Insgesamt strebt Qiagen für das laufende Jahr 891 bis 921 Mio. Dollar Umsatz an, etwas mehr als bislang, wozu der Kauf eines Teils der schwedischen Firma Biotage beiträgt. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll trotz einer Verwässerung von einem Cent je Aktie durch den Zukauf weiter auf 79 bis 80 (63) Cent steigen.

Weitere Übernahmen stehen bei Qiagen zwar auf der Agenda, aber nicht im Vodergrund, sagte Schatz. "Die meisten unserer Produkte entwickeln wir selber." Die meisten Akquisitionsziele seien unter 50 Mio. Dollar groß. Qiagen sei gerüstet, verfüge über feste Kreditzusagen und Kreditlinien bis 2013. "Wir haben eine solide Finanzierung", sagte Schatz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%