Bis Ende 2019
Daimler garantiert Jobs im Werk Sindelfingen

Bei den Verhandlungen zwischen Betriebsrat und Daimler-Vorstand wegen der Verlagerung der Mercedes-C-Klasse-Produktion gibt es einen Durchbruch.
  • 0

HB SINDELFINGEN. Bis Ende 2019 gelte für die rund 37 000 Mitarbeiter an dem Standort eine Beschäftigungsgarantie, sagte eine Betriebsratssprecherin am Mittwoch. Betriebsbedingte Kündigungen seien ausgeschlossen. Nähere Details sollen auf einer Pressekonferenz am morgigen Donnerstag bekanntgegeben werden. Daimler-Chef Dieter Zetsche hatte bereits am Montag erklärt, niemand werde seinen Arbeitsplatz verlieren.

Durch die geplante Verlagerung der C-Klasse-Fertigung in die USA und nach Bremen ab 2014 sah der Betriebsrat bis zu 3 000 Stellen in Gefahr. Zetsche hatte erklärt, insgesamt würden 200 Stellen mehr geschaffen, als durch den Abzug der C-Klasse verloren gingen. Daimler wolle auch ausgelagerte Aufgaben in den Konzern zurückholen und die betroffenen Mitarbeiter für eine Tätigkeit im Planungs- und Entwicklungsumfeld weiterqualifizieren.

Zudem wird die Montage des SL Roadster von Bremen nach Sindelfingen verlagert. Bislang wird die C-Klasse in Sindelfingen, Bremen, Südafrika und China gefertigt. In der gesamten Produktion in Sindelfingen arbeiten laut Daimler zurzeit 20 000 Beschäftigte, davon weniger als 4 000 für die C-Klasse.

Kommentare zu " Bis Ende 2019: Daimler garantiert Jobs im Werk Sindelfingen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%