Boeing, Eurofighter und Dassault werben um Milliardenauftrag aus Singapur: Rüstungskonzerne buhlen um Asien

Boeing, Eurofighter und Dassault werben um Milliardenauftrag aus Singapur
Rüstungskonzerne buhlen um Asien

Wenn am Dienstag in Singapur die „Asian Aerospace“ ihre Tore öffnet, richtet sich der Blick der Rüstungsbranche auf den Wachstumsmarkt Asien. Die Kassen, da sind sich die Beobachter einig, werden wieder klingeln: Auf der letzten Messe wurden Geschäfte im Wert von 3,2 Mrd. $ geschlossen.

SINGAPUR. Im Fokus steht der von Singapur ausgelobte Wettbewerb zur Modernisierung der Kampfjet-Flotte. In der letzten Runde der Ausschreibung bewerben sich Boeing mit seiner F-15, das Eurofighter-Konsortium und die französische Dassault Aviation mit der Rafale um das auf rund eine Milliarde Dollar geschätzte Geschäft.

Eine Entscheidung wird bis Mitte des Jahres erwartet. Ab 2007 sollen die Jets ausgeliefert werden. Auf der Messe wollen die Wettbewerber nun glänzen: So sind die Eurofighter-Nationen Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien mit hochrangigen Delegationen vertreten. An der Spitze der deutschen steht Peter Eickenboom, Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium.

„Neben den USA und dem Mittleren Osten ist Südostasien der letzte Wachstumsmarkt für die Rüstungsindustrie“ weiß Frank Umbach, Asienexperte bei der Deutschen Stiftung für Auswärtige Politik (DGAP). Die Gründe dafür sind vielfältig: Regionale Konflikte, internationaler Terrorismus sowie die Schwäche gemeinsamer Organisationen wie der Association of Southeast Asian States (ASEAN) treiben die Militärausgaben in die Höhe.

Die Asienkrise hatte dem Rüstungsboom nur einen kleinen Dämpfer verpasst. So plant Südkorea bis 2007 rund 82 Mrd. $ in die Rüstung zu stecken. Allein in Haushaltsjahr 2004 will die Regierung gut 8,1 % mehr Geld für das Militär ausgeben als im Jahr zuvor. „Die südostasiatischen Armeen verfügen zum Teil über modernere Waffen als die Nato“, sagt DGAP-Experte Umbach.

Seite 1:

Rüstungskonzerne buhlen um Asien

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%