Brennstoffzellen: Daimler baut Fertigung in Kanada

Brennstoffzellen
Daimler baut Fertigung in Kanada

Daimler baut in Kanada eine eigene Fertigung für das Herzstück des Brennstoffzellenantriebs auf. Ab 2013 sollen in Vancouver für den Autobauer Brennstoffzellenstacks in Serie produziert werden.
  • 0

StuttgartDer Autobauer Daimler baut in Kanada eine eigene Fertigung für das Herzstück des Brennstoffzellenantriebs auf. In Vancouver sollen ab dem Jahr 2013 sogenannte Brennstoffzellenstacks in Serie produziert werden, wie das Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Damit werde die Entwicklung und Produktion einer der wichtigsten Komponenten für Elektrofahrzeuge mit Brennstoffzelle an dem Standort gebündelt. Die Höhe des Investitionsvolumens wurde nicht mitgeteilt. Brennstoffzellenstacks sind aneinander geschaltete Brennstoffzellen.  

In der Nähe von Vancouver hält Daimler die Mehrheit an einem Gemeinschaftsunternehmen, das sich mit dem alternativen Antrieb befasst. An dem Unternehmen sind auch Ford und Ballard beteiligt. Seit Ende 2009 baut der Autokonzern sein erstes Elektrofahrzeug mit Brennstoffzelle unter Serienbedingungen.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Brennstoffzellen: Daimler baut Fertigung in Kanada"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%