Industrie
Centrica steigt ins Rennen um Scottish Power ein

Die Zahl der Interessenten an einer Übernahme des britischen Versorgers Scottish Power nimmt einem Magazinbericht zufolge zu.

HB FRANKFURT. Neben dem deutschen Eon-Konzern sei auch der britische Energieversorger Centrica an einer Übernahme interessiert, berichtete die „Wirtschaftswoche“ am Mittwoch vorab unter Berufung auf Unternehmenskreise. Damit könnte sich ein Bieterkampf entzünden. Centrica wollte sich zu dem Bericht nicht äußern.

Eon hatte am Montagabend bekannt gegeben, die Übernahme von Scottish Power zu prüfen, ohne sich aber zu einem Angebot zu verpflichten. Gespräche gibt es nach Angaben beider Seiten noch nicht. Nach dem gegenwärtigen Aktienkurs ist Scottish Power rund 15 Mrd. € wert. Händlern zufolge könnte der Vorstoß von Eon auch die britische Scottish & Southern zu einem genaueren Blick auf den Rivalen ermutigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%