Cox-2-Hemmer vergrößern Schlaganfall-Risiko: Merck überlegt zweiten Anlauf mit Rheumamittel Vioxx

Cox-2-Hemmer vergrößern Schlaganfall-Risiko
Merck überlegt zweiten Anlauf mit Rheumamittel Vioxx

Der US-Pharmakonzern Merck erwägt, das vom Markt genommene Rheumamittel Vioxx gegebenenfalls wieder zu verkaufen.

HB GAITHERSBURG. Dies könne der Fall sein, wenn nach Einschätzung von Experten die Vorteile dieser Art von Medikamente das Risiko einiger Patientengruppen wettmachten, sagte der Leiter der Forschungsabteilung des Unternehmens, Peter Kim.

Derzeit überprüft ein Expertengremium der US-Gesundheitsbehörde FDA die Risiken von Schmerzmitteln wie Vioxx. Das Medikament gehört zur Gruppe der so genannten COX-2-Hemmer. Im vergangenen Herbst hatte Merck Vioxx vom Markt genommen, nachdem eine Studie ein höheres Risiko für Herz- und Schlaganfälle gezeigt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%