Daimler-Rivale
Volvo meldet Absatzeinbruch für Lkw in Europa

Der weltweit zweitgrößte Lkw-Hersteller nach Daimler, Volvo aus Schweden, hat im Oktober einen Nachfrage-Einbruch verbucht. In dem für Volvo größten Absatzmarkt Europa seien die Auslieferungen im Jahresvergleich um 28 Prozent gesunken, teilte der Konzern am Dienstag in Stockholm mit.

rtr STOCKHOLM. In Nordamerika habe der Rückgang 26 Prozent betragen, quer über alle Regionen zwölf Prozent. Auch der Auftragseingang verlaufe schlecht.

Volvo hatte zuletzt bei der Vorlage seiner Quartalszahlen bereits auf ein sehr schwieriges Umfeld in Europa verwiesen. Der Konzern hatte daher eine Kürzung der Produktion sowie die Stilllegung von Werken nicht ausgeschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%