Daimler und Porsche
Autowerker fordern vorgezogene Tariferhöhung

Das von Bosch angekündigte Vorziehen der Tariferhöhung für seine Mitarbeiter hat auch bei den Beschäftigten von Daimler und Porsche Begehrlichkeiten geweckt. Der Porsche-Betriebsrat verhandelt darüber bereits mit dem Unternehmen.
  • 0

HB STUTTGART. Auch sie sollen nach dem Willen von Porsche-Gesamtbetriebsratschef Uwe Hück im Aufschwung ein Stück vom Kuchen abbekommen. Derzeit sprechen Vorstand und Arbeitnehmervertreter des Sportwagenbauers darüber, ob wie bei Bosch die für 2011 vereinbarte Tariferhöhung von 2,7 Prozent um zwei Monate auf Februar vorgezogen wird. Das teilten die Gewerkschaft IG Metall und das Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart mit.

"Darüber gibt es doch bei der glänzenden Ertragslage von Porsche überhaupt keine Diskussion", teilte Gesamtbetriebsratschef Uwe Hück mit. "Das war für mich immer klar und ist eine Selbstverständlichkeit zur Anerkennung dessen, was die Belegschaft leistet."

Außerdem wird der IG Metall zufolge bei Porsche über eine weitere Sonderzahlung für die Monate August bis Dezember 2010 gesprochen, die bei dem Sportwagenbauer ein Rumpfgeschäftsjahr bilden. Nach dem verlorenen Übernahmekampf mit VW war beschlossen worden, das Geschäftsjahr bei Porsche von 2011 an wie bei Volkswagen an das Kalenderjahr anzupassen. Für das Ende Juli abgelaufene Geschäftsjahr 2009/10 bekamen die Mitarbeiter eine Sonderzahlung von 2100 Euro.

Wie die IG Metall weiter mitteilte, erwartet auch beim Stuttgarter Automobilhersteller Daimler der Betriebsrat angesichts der Ertragslage des Unternehmens eine vorgezogene Zahlung der Tariferhöhung. Das habe der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Erich Klemm am vergangenen Freitag deutlich gemacht.

Kommentare zu " Daimler und Porsche: Autowerker fordern vorgezogene Tariferhöhung"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%