Daimler
„Wichtig ist die Identität von Mercedes“

Mercedes ist eine der wertvollsten Marken der Welt. Sie zu pflegen ist die Hauptaufgabe von Anders Sundt Jensen. Er ist der Leiter der Markenkommunikation von Mercedes-Benz Cars. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erklärt er, wie der Wert der Marke Mercedes erhalten werden soll.

Herr Jensen, ihr Vorgänger war nicht unumstritten. Planen Sie an der einen oder anderen Stelle bereits eine Kurskorrektur?

Ich kann getrost sagen: Ich kann auf ein gutes Fundament aufsetzen. Es kann sein, dass wir gewisse Änderungen hier und dort vornehmen werden. Allerdings werden wir an der Kommunikationsstrategie festhalten.

Der Aufschrei war groß, als der Mercedes-Stern seine Konturen verlor. Bleibt es dabei?

Wir haben einen sehr einprägsamen Markenauftritt. Ich kann Ihnen ganz sicher sagen, dass wir nicht vorhaben, das Stern-Signet zum jetzigen Zeitpunkt zu verändern. Allein die Tatsache, dass wir darüber reden, zeigt ja, dass damit tatsächlich eine hohe Aufmerksamkeit erzeugt wird.

Forschungsvorstand Thomas Weber redet intern gern von „Green Luxury“. Könnte das nicht künftig ein schönes Label für die Marke sein?

Green Luxury bedeutet für uns, dass auch in Zukunft komfortables Fahren in faszinierenden Fahrzeugen mit unserer Verantwortung für die Umwelt vereinbar bleibt. Das heißt, verantwortungsvoll bedeutet nicht unbedingt Verzicht. Ob der Begriff „Green Luxury“ für die Außenkommunikation eignet, darüber müssten wir noch diskutieren.

Alle Budgets stehen derzeit auf dem Prüfstand. Wie sehr trifft dies Ihren Bereich?

Wir schauen derzeit alle auf unsere Budgets. Ich habe mir vorgenommen, stärker zu fokussieren. Die Dinge, die man tut, sollte man dann richtig tun. In diesem Jahr wird unser Augenmerk natürlich ganz besonders auf der neuen E-Klasse liegen. Ich kann ich Ihnen aber versichern, dass wir auch weiterhin u.a. in den Bereichen Fashion, Sport und CSR tätig sein werden.

Sie stehen in hartem Wettbewerb mit BMW und Audi. Wie wollen Sie Mercedes in den nächsten Jahren positionieren?

Ich glaube, es wichtig, dass jede Marke im Premiumbereich eine eigene Identität hat. Mercedes setzt seine Akzente dabei vor allem bei den Themen Sicherheit, Komfort, Design sowie Zuverlässigkeit. Dabei steht die Marke sowohl für Faszination als auch Verantwortung und das wird sicher auch in den nächsten Jahren so bleiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%