Daimler-Zentrale
Neuer Betriebsrat wird gewählt

Die Daimler-Zentrale in Stuttgart wählt am 8. November einen neuen Betriebsrat. Nach einem Rechtsstreit um die Betriebsratswahl 2010 war der alte Betriebsrat im Juli zurückgetreten.
  • 0

StuttgartNach einem Rechtsstreit wählt die Daimler-Zentrale in Stuttgart am 8. November ihren Betriebsrat neu. Eine Sprecherin des Gesamtbetriebsrates bestätigte am Freitag auf dapd-Anfrage den Termin. Der 39-köpfige Betriebsrat war im Juli geschlossen zurückgetreten, um den Weg für Neuwahlen freizumachen.

Hintergrund ist ein Rechtsstreit um die Betriebsratswahl im März 2010. Etwa 860 von 12.000 Beschäftigten waren auf den Wählerlisten nicht erfasst worden, weil sie zu den leitenden Angestellten gezählt wurden - zu Unrecht wie mehrere Gerichte entschieden. Der Wahlvorstand musste jeden Fall überprüfen und kam zu dem Ergebnis, dass rund 600 von ihnen nun mitwählen dürfen.

 

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Daimler-Zentrale: Neuer Betriebsrat wird gewählt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%