Deutscher Konkurrent Linde geht leer aus
Air Liquide mischt bei Ölsand-Projekt mit

Der französische Industriegase-Hersteller Air Liquide wird Zulieferer des kanadischen Long-Lake-Projekts. Dabei soll in der Provinz Alberta aus bitumenhaltigem Boden - dem so genannten Ölsand - Erdöl gewonnen werden.

HB PARIS. Eine Sprecherin des Industriegase-Marktführers Air-Liquide sagte am Dienstag, die Firma werde mit einer Anlage zur Lieferung von Sauerstoff und weiteren Hilfseinrichtung zu dem Großprojekt von Opti Canada und Nexen beitragen. Der Auftrag entspreche etwa fünf Prozent der gesamten Projektkosten, sagte die Sprecherin, ohne weitere finanzielle Einzelheiten zu nennen.

Auch der deutsche Konkurrent Linde hatte sich um den Auftrag bemüht. Air-Liquide-Aktien lagen im Verlauf um 0,15 Prozent höher bei 130,70 Euro in einem schwachen Marktumfeld.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%