Die chinesische Provinz Guangdong wünscht sich Investitionen hiesiger Mittelständler
Auf der Suche nach deutschen Spurenelementen

Im Gewerbegebiet Langenfeld am Ende einer Straße hängt heute bei der Firma Orthomol gegenüber der schmalen Eingangstür eine Tafel mit Steckbuchstaben: „Welcome Mr. Ling Weixian, Mr. Liu Yuelu“, und noch drei weitere chinesische Namen.

LANGENFELD. Orthomol packt hier im Rheinland mit 280 Beschäftigten Vitaminpulver ab. Der Wirtschaftsbürokrat Ling Weixian leitet eine Sonderwirtschaftszone bei der südchinesischen Provinzhauptstadt Kanton, wo Siemens und Colgate Niederlassungen haben.

Ling und sein Gefolge sind heute aus Griechenland hergeflogen. Sie sind auf Werbetour in Deutschland und besuchen Porsche, Metro, Daimler-Chrysler – und Orthomol. Zur Feier des Tages gibt es grünen Tee in deutschen Kaffetassen.

Orthomol will seine Produkte demnächst auch nach China verkaufen, so wie rund 500 andere Mittelständler auch, die mit einer Repräsentanz bei der Außenhandelskammer Peking registriert sind. Der Vertrieb startet zunächst nur in der Provinz Guangdong: Dort leben mehr Menschen als in Deutschland, und für chinesische Verhältnisse sind sie reich – Hongkong ist nah.

Michael Greiner – schmale Brille, Weste – ist bei Orthomol für das Chinageschäft verantwortlich. Auf Englisch präsentiert er das Unternehmen, gefällige Power-Point-Grafiken mit bunten Fotos illustrieren Firmengeschichte und Wachstumspläne. Die Chinesen hören aufmerksam zu. Das ist erstaunlich, denn im Auto auf dem Weg zur Besichtigung des Versandbetriebs verrät Greiner, dass er fast dieselbe Präsentation im November schon einmal in Kanton gehalten hat – ebenfalls vor Ling und Kollegen.

Seite 1:

Auf der Suche nach deutschen Spurenelementen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%