Dividende soll steigen
Ölkonzern Total plant größere Zukäufe

Der französische Ölkonzern Total will in naher Zukunft größere Zukäufe stemmen als in der Vergangenheit. Darüber hinaus plant der im Eurostoxx-50 notierte Konzern, die Ausgaben für Forschung und Entwicklung anzuheben.

dpa-afx PARIS/LONDON. Der französische Ölkonzern Total will in naher Zukunft größere Zukäufe stemmen als in der Vergangenheit. Darüber hinaus plant der im Eurostoxx-50 notierte Konzern, die Ausgaben für Forschung und Entwicklung anzuheben.

Bis zum Jahr 2013 sollen 5,5 Mrd. Euro fließen, vornehmlich für Maßnahmen zur Effizienzsteigerung, zur Weiterentwicklung neuer Energien und zur Bekämpfung des Klimawandels, teilte der Konzern am Mittwoch bei Vorlage seiner Halbjahrespräsentation in London mit.

Total will auch die Zwischendividende anheben. Die Gewinnausschüttung werde um 14 Prozent auf 1,14 Euro je Aktie festgesetzt, hieß es./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%