Drittes Quartal
Baustoffkonzern Lafarge legt kräftig zu

Der französische Baustoffkonzern Lafarge hat im dritten Quartal sein operatives Ergebnis deutlich gesteigert und damit die Markterwartungen erfüllt.

dpa-afx PARIS. Das operative Ergebnis wuchs gegenüber dem Vorjahresquartal organisch um 18 Prozent auf 1,004 Mrd. Euro, teilte das im Eurostoxx 50 notierte Unternehmen am Donnerstag in Paris mit. Das Wachstum komme aus allen Geschäftbereichen.

Der Konzernumsatz lag im dritten Quartal bei 5,104 Mrd. Euro und damit zwölf Prozent höher. Der Überschuss betrug 548 Mill. Euro - ein Zuwachs um 32 Prozent. Im vierten Quartal werde der operative Gewinn auch aufgrund eines starken Vorjahres langsamer wachsen. Der Anstieg der Kosten könne durch Preiserhöhungen bei den Kunden mehr als ausgeglichen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%