Drittes Quartal
Schering-Plough übertrifft Erwartungen

Der US-Pharmariese Schering-Plough hat im dritten Quartal die Erwartungen der Analysten übertroffen.

HB BANGALORE. Das Ergebnis je Aktie ohne Sonderposten belief sich auf 0,39 Dollar, teilte das Unternehmen Dienstag mit. Analysten hatten mit 0,31 Dollar pro Aktie gerechnet. Der Umsatz stieg aufgrund von positiven Währungseffekten und des Sondereinflusses aus der Übernahme von Organon BioSciences (OBS) im dritten Quartal auf 5,1 Mrd. Dollar. Analysten hatten hier im Durchschnitt mit 4,474 Mrd. Dollar gerechnet.

Das Quartalsergebnis zeige die Stärke der Langfriststrategie des Konzerns, sagte Chairman und CEO Fred Hassan. Ungeachtet des schwierigen Umfelds habe Schering-Plough Umsatzzuwächse verbucht, weiter in die Forschung und Entwicklung investiert sowie ihre Schulden reduziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%