Ford-Präsentation auf der Auto Show

Für US-Hersteller ist Detroit ein Festival der Verbrennungsmotoren.

(Foto: AFP)

E-Autos auf der Detroit Motor Show Amerika zuletzt

Anders als Europa und China haben es die USA mit der Verkehrswende nicht eilig: Auf dem großen Branchentreff der Autoindustrie in Detroit fristen Elektrofahrzeuge nur ein Nischendasein. Tesla macht einen weiten Bogen um die Messe.

DetroitGroße Bühne, große Pläne. Noch bevor die Autoshow in Detroit offiziell begann, hat Ford am vergangenen Sonntag ins Cobo-Messezentrum eingeladen. Konzernchef Jim Hackett und Familienerbe Bill Ford präsentieren vor Hunderten angereisten Journalisten, Beratern und Zulieferern nicht nur den neuen Mustang und den Ford Ranger Pick-up-Truck. Sie machten auch eine überraschende Ankündigung: Ford wolle seine Ausgaben für Elektro- und Hybrid-Autos bis zum Jahr 2022 auf elf Milliarden Dollar aufstocken.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: E-Autos auf der Detroit Motor Show - Amerika zuletzt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%