EADS baut Astra-Satelliten
EADS in die Wohnstuben

Ab 2009 soll EADS in die europäischen Wohnzimmer senden. Bis dahin soll die Raumfahrtsparte des Luftfahrt-Konzerns den neuen Fernseh- und Breitband-Satelliten Astra 3B entwickeln und bauen. EADS erhält diesen wichtigen Auftrag kurz vor einer weiteren wichtigen Entscheidung.

HB MÜNCHEN/PARIS. Die Raumfahrt-Sparte des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS entwickelt und baut den neuen Fernseh- und Breitband-Satelliten Astra 3B. Astra 3B werde voraussichtlich Ende 2009 gestartet, teilten Auftraggeber SES Global und die EADS-Tochter Astrium am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung mit. Es sei der dritte Astra-Satellit, der von Astrium gebaut werde. Er solle über 52 kommerzialisierbare Transponder verfügen. Der Großteil davon sei für neue Kapazitäten vorgesehen, ein Teil ersetze bestehende Kapazitäten im Orbit. Zu finanziellen Einzelheiten des Projekts wurden keine Angaben gemacht.

SES versorgt 107 Mill. Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa. Im Einsatz sind derzeit 13 Satelliten. Astrium ist eine 100-prozentige Tochter von EADS und kam im vergangenen Jahr mit 11 000 Beschäftigten auf einen Umsatz von 2,7 Mrd. Euro.

Zudem hat EADS bis Ende November eine Entscheidung über den Bau des neuen Langstreckenflugzeuges A350 angekündigt. Nach Informationen der französische Zeitung „Les Echos“ soll es bereits Mitte kommender Woche. Neben der Finanzierung des Projektes mit einem Volumen von 9 Mrd bis 10 Mrd EUR müssten noch viele Details ausgearbeitet werden. Dazu gehöre auch die Wahl des Produktionsstandortes für das neue Flugzeug, schreibt "Les Echos".

EADS-Aktien verteuerten sich am Dienstag um gut ein Prozent auf 22,55 Euro.

Der Airbus-Konkurrent Boeing hat unterdessen einen Aufgrag von Korean Air bekommen. Die südkoreanische Fluggesellschaft kauft 25 Boeing-Maschinen. Der Auftrag habe einen Wert von insgesamt 5,5 Mrd. Dollar (rund 4,3 Mrd. Euro), teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Bestellung umfasst 15 Passagierflugzeuge und zehn Frachtmaschinen, die ab 2009 über einen Zeitraum von zehn Jahren geliefert werden sollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%