Einbruch
Tata Steel mit Geschäftseinbruch in Indien

Der weltweit sechstgrößte Stahlkonzern Tata Steel hat im abgelaufenen Quartal in Indien einen kräftigen Gewinneinbruch verzeichnet.

HB MUMBAI. Der Konzern, der 2007 den europäischen Wettbewerber Corus übernommen hatte, teilte am Mittwoch mit, der Gewinn in dieser Region sei zwischen Oktober und Dezember um mehr als die Hälfte auf 72 Millionen Euro eingebrochen.

Im Vorjahr hatte der Gewinn noch bei 164,8 Millionen Euro gelegen. Analysten hatten eher mit einem Anstieg gerechnet. Der Umsatz fiel von 759,56 auf 730,29 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%