Elektrofahrzeuge Porsche arbeitet mit Audi an weiteren E-Autos

Nach dem Start des Mission E will Porsche weitere Elektroautos auf den Markt bringen. Gemeinsam mit Audi arbeite der Sportwagenbauer an einer Architektur für Elektrofahrzeuge, sagte Produktionsvorstand Reimold.
Kommentieren
Der Mission E ist der erste rein elektrische Porsche. Quelle: AFP
Elektrische Ideen

Der Mission E ist der erste rein elektrische Porsche.

(Foto: AFP)

StuttgartDer Sport- und Geländewagenbauer Porsche will nach dem Start des sogenannten Mission E noch weitere reine Elektroautos auf den Markt bringen. „Wir denken heute bereits über Derivate des Mission E nach“, kündigte Produktionsvorstand Albrecht Reimold am Montag an. „Zusätzlich planen wir weitere reinelektrische Fahrzeuge und untersuchen passende Segmente.“ Mit der anderen VW-Konzerntochter Audi arbeite man an einer gemeinsamen Elektrofahrzeug-Architektur. Der Mission E ist der erste rein elektrische Porsche, der Ende des Jahrzehnts auf den Markt kommen soll. Der Autobauer investiert rund eine Milliarde Euro in das Projekt.

Einen Elektromotor hat bei Porsche in der jeweils aktuellen Generation derzeit nur der Viertürer Panamera, den es seit Mitte des Jahres als Plug-In-Hybriden gibt. Den Angaben zufolge haben rund 60 Prozent aller seitdem in Europa ausgelieferten Panamera einen Hybrid-Antrieb.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Elektrofahrzeuge: Porsche arbeitet mit Audi an weiteren E-Autos"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%