Elektronikbranche
Singulus enttäuscht nicht

Singulus kämpft mit einer nachlassenden Nachfrage. Und trotzdem: Im ersten Quartal hat der Hersteller von CD- und DVD-Produktionsanlagen die Erwartungen von Experten erfüllt.

HB KAHL AM MAIN. Der Hersteller von CD- und DVD-Produktionsanlagen, Singulus hat auch im ersten Quartal mit rückläufiger Nachfrage zu kämpfen, erfüllte aber die Erwartungen. Der Umsatz stieg zwar von 29,5 auf 35,4 Mio. Euro, wie das im TecDax notierte Unternehmen wird am Donnerstag mitteilte. Das lag allerdings an dem außergewöhnlich schwachen Vergleichsquartal. Analysten hatten im Schnitt mit 35,5 Mio. Euro gerechnet. Umbaukosten drückten den Gewinn vor Zinsen und Steuern von 263 auf minus 4,9 Mio. Euro (Prognose: minus 5,7 Mio). Unterm Strich fiel der Gewinn von 39 auf minus 6,1 Mio. Euro (Prognose: minus sechs Mio). Einen konkreten Ausblick auf das laufende Jahr wollte Singulus weiterhin nicht geben. Erst nach Ende des zweiten Quartals will das Unternehmen Ziele für 2009 bekannt geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%