Energiebranche
RWE baut Kraftwerk in Wales

Der Energiekonzern RWE hat von der britischen Regierung das Okay für den Bau eines neuen Gaskraftwerks erhalten.

HB ESSEN. Der Energiekonzern RWE hat von der britischen Regierung das Okay für den Bau eines neuen Gaskraftwerks erhalten. "Die Arbeiten werden in Kürze beginnen", teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Investitionen bezifferte RWE auf 1 Milliarde Pfund (1,1 Milliarden Euro).

Das 2 000 Megawatt starke Kraftwerk entsteht in der Nähe der walisischen Ortschaft Pembroke. Dort sollen 100 Arbeitsplätze entstehen. "Die Zustimmung der Regierung zum Kraftwerk Pembroke ist ein entscheidender Schritt zur einer sicheren und sauberen Energieversorgung und stellt gleichzeitig eine wichtige Konjunkturspritze dar", sagte der Chef der RWE-Sparte Npower, Andrew Duff.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%