Ergebniswachstum durch Geschäftsumsatz
Novartis bestätigt Prognosen

Die Novartis AG Basel erwartet nach wie vor ein Umsatzwachstum und hält an ihren Prognosen für das Jahr 2004 fest.

HB ZÜRICH. Die Novartis AG, Basel, hält an ihren Prognosen für Umsatz und Ergebnis im laufenden Jahr fest. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, erwartet es 2004 unverändert ein Umsatzwachstum im hohen einstelligen Prozentbereich. In dem vorab zu einer Präsentation veröffentlichten Papier hieß es, der Pharma-Umsatz werde im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Bereich wachsen. Sowohl das operative als auch das Nettoergebnis dürften 2004 deutlich höher, falls nicht unvorhergesehene Ereignisse dies verhinderten.

Das Ergebniswachstum werde sich hauptsächlich aus dem Umsatz des gewöhnlichen Geschäfts speisen. Erlöse aus Verkäufen oder andere Sondereinnahmen dürften dagegen eine geringere Rolle spielen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%