Erlös 380 Millionen Euro: Linde verkauft Medizingase-Tochter

Erlös 380 Millionen Euro
Linde verkauft Medizingase-Tochter

Der Industriegasespezialist Linde verkauft seine auf Medizingase spezialisierte Tochter Ino Therapeutics an das Pharmaunternehmen Ikaria Holdings. Es handelt sich um eine neu gegründete Tochter US-Beteiligungsgesellschaft New Mountain Capital. Ganz steigt Linde aber nicht aus.

HB WIESBADEN. Linde fließen aus dem Verkauf rund 380 Millionen Euro zu, wie der Wiesbadener Konzern am Donnerstag mitteilte. Ino werde in eine Untergesellschaft der Ikaria Holdings eingebracht. Linde werde künftig eine Beteiligung von 17 Prozent an Ikaria Holdings halten. „Wir glauben, dass Ino in der neuen Eigentümerstruktur noch stärker vom Potenzial der Pharmaindustrie profitieren kann“, begründete ein Linde-Sprecher den Verkauf.

Ino Therapeutics hat sich auf Medikamente auf Basis von Stickstoffmonoxid zur Behandlung von Patienten mit Atemwegserkrankungen konzentriert. Im Jahr 2006 kam Ino mit etwa 260 Beschäftigten auf einen Umsatz von rund 130 Millionen Euro. Ikaria Holdings will die Linde-Tochter mit dem US-Biotechnologieunternehmen Ikaria Inc verschmelzen, wodurch ein neues Unternehmen mit rund 300 Beschäftigten entsteht, das sich auf die Intensivmedizin spezialisiert. Ihren Firmensitz soll die Ikaria Holdings in Clinton im US-Bundesstaat New Jersey haben.

Linde hatte seine Geschäfte mit Medizingasen zuletzt in der Sparte Healthcare gebündelt. Diese umfasst zum einen das Geschäft mit medizinischen Gasen und Zubehör für Krankenhäuser. Dazu kommt das Geschäft mit Gasen und Zubehör zur häuslichen Versorgung von Patienten mit Atemwegserkrankungen. Ino Therapeutics war bislang der dritte Bereich der Healthcare-Sparte - mehr auf die Forschung und die Pharmaindustrie ausgerichtet als die beiden anderen Gebiete.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%