Erste A380-Auslieferung
Riesenvogel ausgeliefert

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat am Montag in Toulouse den ersten Super-Airbus 380 ausgeliefert. Mit fast zwei Jahren Verspätung übernahm Singapore Airlines als erster Kunde das weltgrößte Passagierflugzeug. Die Fluggesellschaft hat sich für eine Luxusausstattung entschieden.

HB TOULOUSE. Nach einer gut zehnminütigen Licht- und Musikschau wurde der Riesenflieger mit dem blau-goldenen Emblem der asiatischen Fluglinie auf dem Rollfeld präsentiert. Der erste kommerzielle Flug ist für den 25. Oktober nach Sydney vorgesehen. Am 28. Oktober soll der Superjet in den Liniendienst gehen.

Der Riesenvogel bietet First-Class-Passagieren nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg insgesamt zwölf Privatzimmer mit Doppelbett. Neben diesen Suiten wird es demnach 60 Plätze in der Business Class und 399 in der Economy Class geben. Reisende können im Unterhaltungsprogramm wählen zwischen 100 Filmen, 180 Fernsehprogrammen, 700 CDs und 22 Radiokanälen.

Airbus-Chef Thomas Enders würdigte das Ereignis als „Meilenstein“. „Das ist ein Tag, an dem wir stolz sein können.“ In seiner Rede vor gut 600 Gästen wandte er sich als erstes an die Airbus-Beschäftigten. „Ich weiß, wie aufrührend die vergangene Zeit gewesen sind“, sagte er.

Besonders Probleme mit der komplizierten Verkabelung hatten wiederholt zu Lieferverzögerungen bei dem Riesenjet geführt und den EADS-Konzern in eine tiefe Krise mit Milliardenbelastungen gestürzt. Enders sieht die anlaufende Serienproduktion des Großflugzeugs A380 im Zeitplan. „Ich befürchte nicht, dass es zu weiteren Verspätungen kommt“, sagte Enders am Rande der Veranstaltung. Airbus soll durch das Sparprogramm Power 8, das den Abbau von 10 000 Stellen sowie Werksverkäufe vorsieht, wieder durchstarten.

Seite 1:

Riesenvogel ausgeliefert

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%