Erstes Quartal
ENBW verdient glänzend

Der Energiekonzern ENBW wartet erneut mit einem Rekordergebnis auf.

dpa-afx KARLSRUHE. Wie Unternehmenschef Utz Claassen am Donnerstag zu Beginn der Hauptversammlung in Karlsruhe sagte, verzeichnete die ENBW im ersten Quartal dieses Jahres ein Ergebnis vor Ertragssteuern und Zinsen (Ebit) in Höhe von 629,9 Mill. Euro (knapp 13 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum). Der Konzernüberschuss wuchs um etwas mehr als 13 Prozent auf 360,2 Mill. Euro. Das Ergebnis je Aktie aus fortzuführenden Aktivitäten verbesserte sich um 15 Prozent auf 1,46 Euro. Claassen nannte das Ergebnis "höchst erfreulich, aber keinesfalls selbstverständlich".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%