Erwartungen der Analysten übertroffen: Fresenius mit deutlichem Gewinnplus

Erwartungen der Analysten übertroffen
Fresenius mit deutlichem Gewinnplus

Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) hat im vierten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert und die Erwartungen der Analysten damit übertroffen. Das starke FMC-Geschäft half auch dem Mutterkonzern Fresenius zu einem Ergebnisplus im abgelaufenen Jahr.

HB FRANKFURT. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei um zehn Prozent auf 227 Millionen Dollar gestiegen, teilte FMC am Donnerstag in Bad Homburg mit. Von Reuters befragte Analysten hatten im Durchschnitt ein Betriebsergebnis von 222 Millionen Dollar erwartet. Der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahresquartal um 13 Prozent auf 1,64 Milliarden Dollar. Analysten waren im Schnitt von 1,607 Milliarden Dollar ausgegangen. Unter dem Strich verdiente FMC 108 Millionen Dollar, ein Plus von 14 Prozent.

Seinen Aktionären will das vor allem in den USA tätige Unternehmen für 2004 eine Dividende von 1,12 (1,02) Euro je Stammaktie und 1,18 (1,08) Euro je Vorzugsaktie zahlen. Im laufenden Jahr rechnet die im Deutschen Aktienindex (Dax) gelistete FMC mit einem um Währungseffekte bereinigten Umsatzanstieg von sechs bis neun Prozent. Der Jahresüberschuss soll um mehr als zehn Prozent zulegen. Dieses Jahr plant FMC zudem, für Investitionen und Akquisitionen mehr auszugeben. Für Nettoinvestitionen habe FMC 350 bis 400 (Vorjahr: 250) Millionen Dollar veranschlagt, für Zukäufe 200 bis 250 (100) Millionen Dollar.

Im Gesamtjahr stieg der Umsatz um 13 Prozent auf 6,228 Milliarden Dollar. Operativ verdiente FMC 852 Millionen Dollar, ein Zuwachs von 13 Prozent. Den Jahresüberschuss 2004 bezifferte FMC mit 402 Millionen Dollar und verbuchte damit ein sattes Plus von 21 Prozent.

Seite 1:

Fresenius mit deutlichem Gewinnplus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%