Erwartungen übertroffen
Chevron profitiert von hohen Ölpreisen

Der amerikanische Mineralölkonzern Chevron hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn deutlicher als erwartet gesteigert. Dabei profitierte das Unternehmen vom rasant gestiegenen Ölpreis.

HB SAN RAMON. Der Überschuss sei von 2,68 Mrd. auf vier Mrd. $ geklettert, teilte Chevron am Freitag in San Ramon (US- Bundesstaat Kalifornien) mit. Der Umsatz sprang von 40,49 Mrd. auf 53,52 Mrd. Dollar, blieb damit allerdings leicht unter den Erwartungen.

Das Unternehmen begründete den Zuwachs mit den hohen Öl- und Gaspreisen. Hinzu kam die Konsolidierung von Unocal. Chevron hatte seinen Wettbewerber im vergangenen Jahr übernommen und damit seine Position kräftig ausgebaut. Am Donnerstag hatte bereits der weltgrößte Ölkonzern Exxon Mobil seine Zahlen vorgelegt und dabei einen massiven Gewinnsprung bekannt gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%