EU-Unterstützung
Airbus-Zuschüse: USA erneuern Drohung

Die USA haben aufgrund von geplanten Hilfen europäischer Länder an den Flugzeugbauer Airbus mit einer neuen Klage bei der Welthandelsorganisation (WTO) gedroht.

HB PARIS. "Wenn sie damit weitermachen, werden wir schnell reagieren und eine weitere Beschwerde bei der WTO einreichen", sagte der US-Außenhandelsbeauftragte Ron Kirk am Donnerstag. Dabei geht es um Staatszuschüsse für das neue Airbus-Langstreckenflugzeug A350 und auch den stark verspäteten Militärtransporter A400M.

Kirk rechnet bis Ende August mit einer Entscheidung für ein laufendes Verfahren, das die USA vor Jahren gegen die Europäischen Union wegen Hilfen für die EADS-Tochter Airbus gestartet hatten. Die EU hat im Gegenzug eine Klage gegen die US-Unterstützung für den Airbus-Konkurrenten Boeing eingereicht.

Deutschland will für den Airbus-Großraumjet rund 1,1 Mrd. Euro beisteuern, aus Frankreich sollen 1,4 Mrd. Euro kommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%