EU will frühestens Montag über Alstom-Beihilfen entscheiden
Siemens will auch den TGV

Der ICE-Hersteller Siemens hat offenbar auch Interesse Bahntechnik-Sparte des angeschlagenen Alstom-Konzerns. Am Montag entscheidet die EU-Kommission, ob ein Verkauf möglich ist.

HB BERLIN. Der Siemens-Konzern ist neben dem Turbinengeschäft offenbar auch an der Bahntechniksparte des maroden französischen Alstom-Konzerns interessiert. Das berichtet die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» am Samstag unter Berufung auf regierungsnahe Kreise in Berlin. Siemens selbst habe dies gegenüber der Zeitung nicht kommentieren wollen.

Bisher war Siemens lediglich Interesse an Alstoms Turbinengeschäft nachgesagt worden. Im Bereich Verkehrstechnik überschneiden sich allerdings ebenfalls die Geschäftsfelder beider Konzerne. Siemens ist an der Fertigung des Hochgeschwindigkeitszugs ICE beteiligt. Alstom stellt das französische Gegenstück TGV her. Der TGV gilt in Frankreich als eine Art Nationalsymbol, dessen Verkauf die Gemüter der Franzosen erhitzen dürfte.

Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Nicolas Sarkozy ist indes weiter bemüht, einen Verkauf von Teilen des Technologie-Konzerns zu verhindern. Frühestens am Montag will die EU-Kommission entscheiden, ob und unter welchen Auflagen sie den Rettungsplan des französischen Wirtschaftsministers genehmigt. Der Plan sieht laut Medienberichten staatliche Beihilfen in Höhe von 3,2 Milliarden Euro vor. Alstom müsse sich im Gegenzug innerhalb von zwei Jahren einen «starken industriellen Partner» suchen, hieß es.

Siemens strebt nach Medienberichten eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) an, sollte EU-Wettbewerbskommissar Monti den Rettungsplan der französischen Regierung genehmigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%